Menschen haben ihre Vorlieben. Der Volksmund sagt: „Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.“ Ebenso haben die meisten Privatanleger ihre Vorlieben und Neigungen der Geldanlage. Der eine schwört auf Immobilien, der andere legt all sein Geld in Aktien an, ein Dritter denkt wegen der aktuellen Krise darüber nach, einen Großteil seines Vermögens in Gold […]

Heute (18.04.09) stand in der Süddeutschen Zeitung ein Artikel über Kapitallebensversicherungen mit derbezeichnenden Überschrift: „Abkassiert und schöngerechnet – Die Verträge der Lebensversicherer sind verbraucherfeindlich: Die Kosten sind hoch und die Renditen schrumpfen in der Krise.“ Nachfolgend ein paar Zitate hieraus…

Im Dezember 2007 waren einmal 43 Mio Euro im Lotto Jackpot. Das manager magazin online nahm dies zum Anlass, ein paar Vermögensverwalter danach zu befragen, wie sie eine solche hohe Summe anlegen würden (Link zum mm-Artikel). Auch ich wurde damals befragt…

Wie in meinem vorhergehenden Beitrag, ist die nachfolgende Geschichte frei erfunden, um eine typische Situation darzustellen. Frau B. ist 35 Jahre alt, alleinstehend und hat angesichts der Finanzmarktkrise all ihr Geld auf ein Tagesgeldkonto geparkt. Sie hat in letzter Zeit immer wieder davon gehört, dass Gold geeignet sei, um Vermögen zu sichern. Auf ihrem Tagesgeldkonto […]

Ich möchte im folgenden beispielhaft darstellen, wie mein Beratungsansatz ist. Das Folgende ist frei erfunden, gibt aber typische Fragestellungen wieder. Herr S. ist 45 Jahre alt, verdient gut und kommt zu mir, um sich sein Wertpapierdepot im Wert von 370.000 Euro  von mir ansehen zu lassen. Er hat, wie so viele, in den letzten Monaten viel Geld […]