K1-Manager begeht Suizid

Aktuell gefunden bei spiegel-online: Hedgefonds-Manager bringt sich bei Festnahme selbst um. Ich habe ja schon ein paar Mal über die K1-Hedgefonds und Helmt Kiener geschrieben. Jetzt gab es einen dramatischen Höhepunkt in diesem traurigen Fall.

Der 72-jährige Dieter F., ein Komplize von Helmut Kiener hat sich bei seiner Festnahme das Leben genommen. So berichtet der spiegel online. Zuvor war er ein paar Woche in Spanien in Haft, bevor er an die deutschen Behörden ausgeliefert werden sollte.

Siehe auch Handelsblatt: K1-Manager begeht Selbstmord

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)