Börsenunabhängig Anlegen (2): Wie sinnvoll sind Kapitalmarktprognosen?

j0315598Herr Broska hat in seinem Kommentar zu meinem letzten Blog-Beitrag geschrieben: “ …Vor kurzem sah ich am gleichen Tag und ungefähr zur gleichen Zeit zwei Börsenkommentare von selbsternannten ‚Experten‘ und wunderte mich, als ich zwei völlig unterschiedliche ‚Prognosen‘ über die EUR/USD Kursentwicklung hörte…“

Diese Zeilen haben mich veranlasst, einmal an Sie, die Leser dieses Blogs, folgende Frage zu stellen:

  • Welche Erfahrungen haben Sie bereits mit Kapitalmarktprognosen gemacht?
  • Insbesondere mit solchen Kapitalmarktprognosen, die Sie in der Zeitung gelesen oder im Fernsehen gesehen haben?
  • Insbesondere mit solchen von Kapitalmarkt-Experten?
  • Insbesondere mit solchen Ihres Bankers oder Anlageberaters?

Quelle der in diesem Beitrag verwendeten Bilder: http://office.microsoft.com/de-de/clipart

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)