Beiträge

Wie riskant ist Gold?

Der Leser „Frank“  bezog sich in seinem Kommentar vom 13. April 2010 auf meinen Artikel „Viele absurde Theorien zum Gold“ und gab zu bedenken: „wer 2007 1.000, 10.000 oder 100.000 € im Aktienmarkt angelegt hatte, hatte die grosse Chance besaß, 50%, 75% oder alles zu verlieren.“

Ich gebe Frank Recht, was einzelne Aktien betrifft. Ja, hier ist es durchaus möglich mit einzelnen Aktien einen Totalverlust zu erleiden.  Ich gebe ihm aber nicht Recht, wenn man beispielsweise in ETFs eines breit gestreuten Aktienindex investiert. Vielmehr entspricht hier das Risiko von Gold in etwa dem des DAX oder des EuroStoxx50…

Weiterlesen