Beiträge

Bewertung einer Rentenversicherung kombiniert mit einer BU

Ich habe vor ein paar Tagen auf diesem Weblog das Angebot gemacht, Altersvorsorge-Verträge einmal hier (natürlich anonymisiert) durchzurechnen. Unter anderem hat sich Herr N. gemeldet. Er ist 32 Jahre alt und hat vor vielen Jahren eine private Rentenversicherung abgeschlossen, die mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) kombiniert ist.

Er zahlt derzeit 93,66 Euro in diese Versicherung monatlich ein. Hier die Angaben der Versicherungsgesellschaft:

  • Garantierte Kapitalauszahlung bei Ablauf der Vers. in 2040: 34.918 Euro (voraussichtlich 46.616 Euro),
  • für den Fall, dass ab 01.12.2012 freigestellt wird, werden in 2040 garantiert 5327 € gezahlt,
  • der aktuelle Rückkaufswert der Versicherung liegt bei 3.963 Euro.

Im Falle der Berufsunfähigkeit von Herrn N. ist eine BU-Rente von 1362 Euro versichert.

Die Frage ist nun, welche der drei Alternativen sich für Herrn N. am besten rechnen:

  1. Fortführung der Versicherung
  2. Beitragsfreistellung, Abschluss einer neuen BU-Versicherung und Abschluss eines anderen Sparplans
  3. Kündigung des Vertrags, Abschluss einer neuen BU-Versicherung, Anlage des erhaltenen Euro-Betrags und Abschluss eines anderen Sparplans.

Welcher dieser drei Alternativen ist für Herrn N. am besten?

Weiterlesen

Rendite einer privaten Rentenversicherung mit Einmalbeitrag

Ich habe mir eben ein Angebot für eine private Rentenversicherung für eine 51-jährige Frau angesehen. Der Vertrag sieht einen Einmalbeitrag heute in Höhe von 50.000 Euro vor. Nach 10 Jahren hat die Dame die Wahl zwischen

  1. einer lebenslangen Monatsrente, oder
  2. einer einmaligen Kapitalauszahlung.
  3. Handelsblatt: Rentenversicherung bringt immer weniger Rendite

Beidemale ist ein Betrag garantiert und ein anderer Betrag wird in Aussicht gestellt, sofern dei Überschussbeteiligungen so kommen wie vorgesehen:

  1. Monatsrente: 256 Euro garantiert, 403 Euro in Aussicht gestellt
  2. Kapital: 59.370 Euro garantiert, 73.384 Euro in Aussicht gestellt.

Für den Laien ist es schwer zu beurteilen, ob es sich um ein attraktives Angebot handelt oder nicht. Nachfolgend berechne ich die Renditen für dieses Versicherungsangebot nach der Methode des sog. Internen Zinsfußes…

Weiterlesen

Wie man erfolgreich eine Lebensversicherung kündigt

Ich habe eben einen Handelsblatt-Artikel gelesen. Titel: „Das teure Spiel mit den Rückkaufswerten„. Darin heißt es unter anderem:

„Verbraucherschützer gehen davon aus, dass nur ein Viertel aller Lebensversicherungen überhaupt das einmal vereinbarte Ende erreichen. Genaue Zahlen dazu gibt es nicht, doch die Schätzung entspricht der Erfahrung der Industirgesellschaften: Die Lebensumstände können sich sehr schnell ändern…“

Das Problem ist, dass man bei der Kündigung einer Lebensversichung fast immer Verluste macht. Dann nämlich, wenn der sog. Rückkaufwert geringer als die Summe der eingezahlten Beiträge ist. Tatsächlich kann man aber auch so kündigen, dass man deutlich mehr herausbekommt …

Weiterlesen

Was bringt Sparen?

Heute ist der „Weltspartag“. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch daran. Das war früher der Tag, als ein gut gekleideter, freundlicher Herr ins Klassenzimmer kam, um den Sparschweinen an den Kragen zu gehen. Das übers Jahr mühsam Ersparte sollte auf ein Sparbuch eingezahlt werden.

Heute ist Sparen wichtiger denn je. Das weiß eigentlich jeder. Denn die Bevölkerung überaltert und die Sozialsysteme sind bereits jetzt an ihrer Grenze. Klar ist: wer heute nicht privat vorsorgt, wird später in der Altersarmut landen …

Weiterlesen

Rentenversicherung beitragsfrei stellen?

j0433740Frau C. ist 42 Jahre alt, alleinstehend und hat vor vielen Jahren eine Rentenversicherung abgeschlossen. Sie zahlt derzeit jeden Monat 231,80 Euro ein. Dieser Beitrag erhöht sich jedes Jahr um 3% (man spricht hier von einer Beitrags-Dynamik). Ab dem 1.1.2027 verspricht ihr die Versicherungsgesellschaft eine Rente von 484 Euro. Die garantierte Rente ist deutlich niedriger.

Frau C. kam zu mir mit der Frage, ob es sich für sie lohnt, diese Rentenversicherung beitragsfrei zu stellen. Hier meine Antwort …

Weiterlesen