Beiträge

Ein guter Anlageberater ist vor allem Kostenminimierer und Risiko-Mananger

Finanz- und Vermögensberater haben zum Teil einen sehr schlechten Ruf. Ich erlebe es immer wieder, dass Menschen wie folgt antworten, wenn Sie danach gefragt werden, ob sie einen Vermögensberater haben: „Um Gottes willen, verschone mich mit diesen Finanzberatern. Als ich das letzte Mal auf so einen gehört habe, habe ich so und so viel Geld verloren.“

Im Finanztest vom Januar 2010 wurde das Ergebnis eines Tests von Bankberatern veröffentlicht. Das blamable Ergebnis: von 21 getesteten Bankberatern bekam nur einer die Note Gut. D.h. etwa 95 Prozent der Berater schnitten mittelmäßig bis schlecht ab.

Und genau so hoch ist auch meine persönliche (rein subjektive) Schätzung: Meiner Erfahrung nach ist Finanz- und Vermögensberatung in Deutschland zu 95 Prozent mittelmaäßig bis schlecht.

Nachfolgend gebe ich ein paar Hinweise, was – meiner Meinung nach – gute Vermögensberatung kennzeichnet:
Weiterlesen

Auswahlkriterien für gute Anlageberater

Im Handelsblatt gefunden: Woran Sie einen guten Berater erkennen. Darin wird einiges dazu gesagt, wie man einen guten Anlageberater erkennen kann. Unter anderem an folgendem:

  • Der Berater drängt nciht, sondern lässt dem Kunden Zeit.
  • Er prüft die Bedürfnisse des Kunden.
  • Er diversifiziert das Kundenvermögen.
  • Er macht keine zu großen Vesprechen.
  • Er klärt über Gebühren auf.

Ich denke, es ist auch wichtig, zunächst darzulegen, woran man einen guten Berater nicht erkennen kann. Außerdem würde ich (aus meiner 20-jährigen Praxis heruas) noch ein paar andere Akzente setzen …

Weiterlesen

Wie gut ist Carmignac?

In dem Handelsblatt-Artikel „Defensiv durch die Krise“ wurden drei Fonds vorgestellt, die bisher gut durch die Krise gekommen sind:

  • Carmignac Patrimoine (A0DPW0)
  • M&W Capital von Mack & Weise (634782)
  • Multi Invest OP mit Manager Eicke (926200)

Jeder, der im letzten Jahr in einen dieser Fonds investiert hat, konnte sich freuen, denn diese Fonds bewahrten vor den großen Verlusten, die andere Fonds brachten.

Was soll aber ein Anleger tun, der heute Geld anzulegen hat? Ist er gut beraten, in einen dieser drei genannten Fonds zu investieren?

Weiterlesen

Kapitallebensversicherungen sind eine schlechte Wahl

42-16935308Heute (18.04.09) stand in der Süddeutschen Zeitung ein Artikel über Kapitallebensversicherungen mit derbezeichnenden Überschrift: „Abkassiert und schöngerechnet – Die Verträge der Lebensversicherer sind verbraucherfeindlich: Die Kosten sind hoch und die Renditen schrumpfen in der Krise.“

Nachfolgend ein paar Zitate hieraus…

Weiterlesen

Nachhaltigkeitsfonds sammeln mehr Geld ein, als sie investieren können

Heute am 18.03.09 stand in der Süddeutschen Zeitung ein Artikel mit der Überschrift „Grünes Geld als Krisengewinner“ (S. 23). Die Unterüberschrift lautete: „Der Markt für nachhaltige Anlagen wächst. Doch nur ein Drittel der Firmen erfüllt die öko-sozialen Mindeststandards.“ Weiter heißt es:

Weiterlesen