Beiträge

AIFM-Richtlinie für geschlossene Fonds wird alles schlimmer machen

Nicht wenige Anleger haben schlechte Erfahrungen mit geschlossenen Fonds gemacht. In den 1990er-Jahren waren deutsche Ost-Immobilienfonds als Steuersparmodell „in“. Für sehr viele Anleger ein Desaster. Dann kamen die Medienfonds und Policenfonds. Auch das ging grandios schief. Ganz zu schweigen von den vielen Wind- und Schiffsfonds, die nicht laufen wie geplant.

Jedenfalls sieht sich der Gesetzgeber in der Pflicht, hier etwas zu ändern. Auf EU-Ebene wurde am 11. November die sogenannte AIFM-Richtlinie beschlossen (alternative Investmentfonds Manager). Diese Richtlinie muss nun die deutsche Bundesregierung umsetzen. Wenn man sich den Enwurf dazu ansieht, dann kann man direkt erschrecken. Denn aus meiner Sicht ist es klar, dass das, was aktuell geplant ist, die Dinge nur schlimmer machen wird….

Weiterlesen

Der Bayernfonds Deutschland 23

Ich habe mir den Prospekt des  Bayernfonds Deutschland 23 genauer angesehen. Anbeiter ist die Real I.S. AG aus München. Die Prognoserechnung im Emissionsprospekt geht bis zum Jahre 2022.

Es soll ein Eigenkapital (samt Agio) von insgesamt 126.001.00 Euro eingesammelt werden (im Prospekt auf Seite 78). Zusammen mit einem Fremdkapital von 120.118.133 Euro werden 85% eines Hamburger Einkaufszentrum erworben. Der Kaufpreis dafür liegt laut Fonds-Prospekt bei 215.381.162 Euro liegt.

Weiterlesen

Bei Solarfonds muss man gut rechnen können

Unter den geschlossenen Fonds sind derzeit Photovoltaik- oder Solar-Fonds ein Renner. Daher habe ich mir letztens einen dieser Angebot einmal genauer angesehen. Das Ergebnis war eher ernüchternd …

Weiterlesen

Falk-Prozess: Erste Haftstrafen

Ad hoc gemeldet: Über die Quelle „Das Fondstelegramm“ habe ich eben erfahren, dass es erste Urteile im Strafprozess um die Falk Gruppe, einen vormals großen Initiator von geschlossenen Immobilienfonds, gegeben hat: Haftstrafen für die Vorstände Falk, Engels und Suk.

Wie unseriöse Anlageberater beraten

Ein Freund von mir, nennen wir ihn Herrn A, hat kurz vor Weihnachten einen Finanzberater B kennengelernt. Mein Freund hat eine Kapitallebensversicherung vor ein paar Jahren beitragsfrei gestellt. Und der Berater machte ihm den Mund damit wässrig, dass er eine gute Möglichkeit kennen würde, die stillgelegte Versicherung wieder zu Geld zu machen. A ließ sich im Januar auf ein ausführliches Gespräch mit B ein, von dem er mir hinterher berichtete …

Weiterlesen

August Jagdfeld, Hotel Adlon und der Fundus Fonds 31

Mitte der 1990er-Jahre glaubten die Deutschen noch an Ost-Immobilien. Geschlossene Fonds, die in Immobilien in den neuen Bundesländern investieren wollten, schossen wie Pilze aus dem Boden. In dieser Zeit des Aufbruchs kam August Jagdfeld auf die Idee, einen geschlossenen Fonds aufzulegen, den Fundus Fonds 31. Das Investitionsobjekt sollte das Luxushotel Adlon in Berlin am Brandenburger Tor sein.

Heute sorgt dieser Fonds bei seinen Investoren für großen Unmut …

Weiterlesen