Beiträge

Englands Geldpolitik im Mittelalter

Ich habe eben das Buch von Michael North „Kleine Geschichte des Geldes“ gelesen und sitze eben über ein Buch des Historikers Tom Holland „Millenium“. Letzteres beschreibt das Europa um die Zeit 1000 n.Chr.

Besonders interessant fand ich, was in beiden Büchern über die Münz- bzw. Geldpolitik Englands stand…

Weiterlesen

Viele absurde Theorien zum Gold

Derzeit finden viele Theorien Anklang, die die große Mehrheit noch vor eineinhalb Jahren für absurde Spinnerei abgetan hätte. Ein Beispiel dafür ist Gold. Einige selbsternannte Experten behaupten, dass ein Teil unseres Problems heute darin besteht, dass wir seit den 1970er Jahren den sogenannten Goldstandard abgeschafft haben. Damit ist gemeint, dass früher der Wert einer Währung durch Goldreserven gedeckt war, die die Zentralbank hielt.

Nachfolgend ein paar kritische Gedanken dazu…

Weiterlesen