Beiträge

Volker Looman über denkmalgeschützte Immobilien

Dieses Wochenende habe ich in der FAZ einen kritischen Artikel von Volker Looman über denkmalgeschützte Immobilien gelesen. Siehe „Denkmäler sind zum Teil fragwürdige Investitionen.“

Denkmalgeschützte Immobilien gelten ja als eines der letzten Steuersparmodelle. Jedes einzelne Mal jedoch, wenn ich ein solches Investitionsangebot genauer überprüft habe, konnte ich Anlegern nur dringend davor abraten. Auch Volker Looman kritisiert, wie vollkommen unrealistisch hier gerechnet wird und welch hohe Abschlussprovisionen mit diesen so vermeintlich lukrativen Denkmälern verbunden sind. Lukrativ sind sie aber wohl nur für einen: den Vermittler.