Beiträge

Börsenbrief: Wie gut ist Charttechnik?

Ich lese hin und wieder den Börsenbrief  „Der VermögensVerwalter„. Darin werden Tipps insbesondere für Fonds und Zertifikate gegeben. Und manchmal werden diese Tipps auf der Basis der sog. Charttechnik gegeben. So geschehen in der Ausgabe des VermögensVerwalters vom Oktober 2009. Ich finde es sehr interessant, was dieser Börsenbrief in seiner aktuellen Ausgabe dazu schreibt …

Weiterlesen

Jason Zweig über Chart-Analyse

Ich halte das Buch „Gier“ des amerikanischen Wirtschaftsjournalisten Jason Zweig für sehr lesenswert. Auf Seite 61 ff. schreibt er:

„… Sie [die babylonischen Barus] machten Vorhersagen, indem sie die Zukunft aus den Eingeweiden frisch geschlachteter Schafe lasen… Mehr als 3700 Jahre danach… sind die leberdeutenden babylonischen Barus noch immer unter uns – wenn sie auch heutzutage Marktstrategen, Finanzanalysten und Investmentexperten genannt werden… Wie ein anti-ker Baru Botschaften aus einer blutigen Leber liest, stellen auch heutige Marktpropheten manchmal richtige Prognosen – wenn auch nur durch Glück. Wenn aber die ‚Experten’ falsch liegen – also etwa jedes zweite Mal – lesen sich ihre Vorhersagen wie ein Sammelsurium von Torheiten…“

Hier ein paar Beispiele: