Vermögensverwaltung München

Ist Honorarberatung eine Alternative?

Seit 2014 ist die Honorarberatung gesetzlich geregelt. Der offizielle Titel lautet: Honoraranlageberatung nach § 36c Abs. 1 WpHG. Wer diesen Titel will, muss das erst bei der BaFin beantragen und untersteht einer laufenden Überwachung durch die Aufsichtsbehörde. Davor war der Begriff „unabhängige Honorarberatung“ nicht geschützt. Ein unabhängiger Honorarberatung gemäß WpHG muss drei wesentliche Kriterien erfüllen. […]

j0399139.jpg

Prognosen sind schwer …

… vor allem wenn sie sich auf die Zukunft beziehen. Dieses Bonmot wird Mark Twain zugeschrieben. In der Süddeutschen Zeitung vom 30.01.2017 wird das Buch „Geschichte der Zukunft“ des Historikers Joachim Radkau vorgestellt. Darin geht es darum, wie sich im Laufe der Zeit die Vorstellung von der Zukunft gewandelt hat. Wenn nämlich ein Historiker die […]

vergangene-marktdaten.jpg

Jahresrückblick 2016

Der Start ins Börsenjahr 2016 war ein Desaster, die Aktien erlitten hohe Verluste. Alleine der DAX verlor bis etwas 10.2.2016 bis zu 19%. Das war der schlechteste Börsenstart seit 50 Jahren. Bis April erholten sich dann die Aktienmärkte zwar, danach kam aber immer wieder Störfeuer von politischer Seite. Am 23. Juni stimmten die Briten mit knapper […]

Symbole der Vermögensverwaltung

Rebalancing bewährt sich

An dem Mittwochvormittag, an dem klar wurde, dass Donald Trump gewählt wurde, verlor der DAX zunächst bis zu 4%. Stunden zuvor ist bereits der japanische Nikkei 225-Index um mehr als 5% gefallen. Ich hatte bereits um 8 Uhr die ersten Anrufe besorgten Kunden, die jetzt das Schlimmste für ihre Geldanlagen befürchteten. Mein Anlagekonzept besteht darin, […]

brexit-unionjack

Politische Börsen haben kurze Beine

Wie so viele, bin auch ich regelrecht geschockt über das Abstimmungsergebnis der Briten. Und auch traurig. Mit Sicherheit wird der 23. Juni 2016 in die Geschichtsbücher eingehen. Die große Frage ist jetzt natürlich, wie es weitergehen wird. Über die politischen Konsequenzen steht es mir nicht zu, eine Meinung zu äußeren. Wirtschaftlich erscheint es mir mehr […]