brexit-unionjack

Politische Börsen haben kurze Beine

Wie so viele, bin auch ich regelrecht geschockt über das Abstimmungsergebnis der Briten. Und auch traurig. Mit Sicherheit wird der 23. Juni 2016 in die Geschichtsbücher eingehen. Die große Frage ist jetzt natürlich, wie es weitergehen wird. Über die politischen Konsequenzen steht es mir nicht zu, eine Meinung zu äußeren. Wirtschaftlich erscheint es mir mehr […]

brexit-unionjack

Brexit

Die Volksabstimmung in Großbritannien und der drohende Austritt Großbritanniens aus der EU dominieren momentan alles. Letzte Woche sind deswegen die Kapitalmärkte um bis zu 8 Prozent gefallen. Zeitweise kam regelrecht Panik auf. Immerhin sind sich fast alle einig, dass der „Brexit“ wirtschaftlich schlechte Folgen haben wird. Und zwar vor allem für die Briten selbst, nicht […]

fondsberatung

Wie bedrohlich sind Niedrigzinsen?

Wenn es derzeit um die Geldanlage geht, wird fast immer über die aktuelle Niedrigzinsphase gestöhnt. Nicht selten heißt es, dass sich Sparen heute nicht mehr lohnen würde, oder dass die Altersvorsorge vieler Menschen in Gefahr sei. Ich selbst sehe die Sache differenziert. Für die Finanzbranche, das heißt die Banken und die Versicherer, sind die aktuellen […]

vermoegensverwaltung-muenchen.jpg

Gibt es bei globalen Aktien-ETFs ein Währungsrisiko?

Ich sollte jüngst für einen Kunden Aktien-ETFs heraussuchen, die international investieren. Also ETFs, die nicht nur beschränkt beispielsweise Europa sind, sondern sowohl US-Aktien, europäische Aktien und möglicherweise auch asiatische Aktien umfassen. Ich schlug dem Anleger ein paar in Euro notierte ETFs vor, die ich für geeignet hielt. Dem Anleger hingegen war es wichtig, in einen […]

Geschäftsmann mit fallender Kurve

BRICs Ade …

Der damalige Chefökonom von Goldman Sachs, Jim O’Neil, hat 2001 die „Brics“ erfunden. Damit wurden vier Länder, Brasilien, Russland, Indien und China unter einen Begriff zusammengefasst. Diese eigentlich doch sehr unterschiedlichen Länder sollten eines gemeinsam haben, nämlich dass sie langsam den Schritt von Entwicklungsländern hin zu entwickelten Industrieländer schaffen würden. Und dass deswegen diese Länder eine  überragende […]