Habe ich eben im Handelsblatt gefunden: Soros will Milliardensummen in den Klimaschutz investieren. Der legändere Hedgefdonds-Manager (des Quantum-Fonds) engagiert sich bereits seit langem für gemeinnützige Zwecke: nämlich seit den 1980er-Jahren unterstützte er Projekte, die in Osteuropa die Idee der offenen Gesellschaft fördern. Sehr empfehlenswert ist die Biografie von Robert Slater.

Über die Anlagestrategie von George Soros habe ich bereits in einem Beitrag geschrieben. Link dorthin.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)