Ich habe eben in dem Buch von Gerd Billen „Ausgetrickst und angeschmiert“ folgenden Passus gelesen (S. 66/67):

„Überall lauern Fallen auf die Verbraucher. Fragwürdige Wertpapiere werden Kunden aufgeschwatzt … Regelmäßig ‚vergessen’ die Verkäufer den Hinweis auf die produktimmanenten Risiken …

Ebenfalls am Bedarf vorbei basteln die Anbieter an Finanzkonstrukten, deren Kostenstrukturen für den Laien undurchschaubar bleiben. Dazu gehört zum Beispiel der größte Teil der sogenannten Rürup-Renten…[meine Hervorhebungen]“

Wie man die Rendite eine Basisrente berechnen kann, habe ich in einem früheren Beitrag beschrieben. Link dorthin.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)